Popcorn, zuckerfrei / sugarfree Popcorn

Freitagabend ist bei uns im Haus Kinderkino. Mein Kind geht da gerne hin, bewaffnet mit einer Schüssel Popcorn.

Und ich habe schon sooo viel ausprobiert, um Popcorn zuckerfrei zu machen, bislang ohne Erfolg. Meistens ist mir alles im Topf verbrannt, oder es war nicht süß genug, oder…

Aber hier ist nun ein Rezept für zuckerfreies Popcorn, das fast karamellisiert schmeckt. Und natürlich vom Kind abgenickt wurde!

Popcorn zuckerfrei - www.maitewokoeck.de

Zuckerfreies Popcorn

1/4 Tasse Popcornkörner

2 EL Kokosöl

3 EL Reissirup

Die Popcornkörner mit etwas Kokosöl in einem Topf „aufpoppen“.

Das Kokosöl mit dem Reissirup schmelzen und mit dem Popcorn vermischen.

Auf einem Backbleck ausbreiten und trocknen lassen.

Das Popcorn hält sich im Kühlschrank ein paar Tage.

 

Fridaynight the kids in our apartment building all meet up to watch a movie. My child loves going there, preferably armed with a big bowl of Popcorn.

I have tried so many ways to make sweet popcorn without sugar, so far with no success. Either it all burned or it wasn’t sweet enough, or…

But now here is my recipe for a fabulous sugarfee popcorn that tastes almost like caramel. And of course, approved by the child!

Sugarfree Popcorn

Popcorn zuckerfrei - www.maitewokoeck.de 1

1/4 cup popcorn to be popped

2 Tbsp coconut oil

3 Tbsp rice syrup

Pop the popcorn on the stove.

Melt the coconut oil with the rice syrup and mix with the popcorn.

Let it harden on a baking try.

The popcorn keeps for a couple of days in the fridge.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.