Multifunktional fürs Frühstück: Buchweizen / Multi-porpose for Breakfast: Buckwheat

Als berufstätige Mutter von zwei Kindern habe ich nicht die Zeit, mir jeden Tag darüber Gedanken zu machen, was es zum Essen gibt. Ich habe auch nicht die Zeit, jeden Tag stundenlang am Herd zu stehen. Ich bin mir sicher, dass es der einen oder dem anderen von euch ähnlich geht.

Die Ansprüche des Tages (alle angezogen und gefrühstückt rechtzeitig aus dem Haus zu kriegen für Büro, Kita und Schule, bei der Arbeit konzentriert gute Arbeit abliefern und dann rechtzeitig alle wieder einsammeln um das Nachmittagsprogramm zu starten) sind wirklich schon genug.

Trotzdem ist es mir wichtig, dass wir uns alle so ernähren, dass wir diesem Tagespensum mit möglichst viel Energie begegnen.

Frühstück mit Buchweizen und Früchten - vegan - zuckerfrei - www.maitewokoeck.de_1

Wenn ich koche, koche ich von daher eine große Menge. Zum Beispiel Quinoa, Hirse, Buchweizen, Kichererbsen, schwarze Bohnen, Reis. Und dann benutze ich das als Basis für so viele Mahlzeiten wie mir einfallen, oder wie ich mag. Mittags im Salat, abends mit Gemüse gebraten.

Und kann man das auch morgens essen? Aber ja! Heute möchte ich euch ein leckeres Buchweizenrezept vorstellen. Als nächstes kommen Kichererbsen dran. Zum Frühstück!

Buchweizenfrühstück

ca. 1 Tasse gekochter Buchweizen (mehr oder weniger je nach dem Hungergefühl)

Beeren nach Belieben, frisch oder gefroren (hier: frische Blau- und Johannisbeeren)

Sahne oder veganer Sahneersatz

geschrotete Leinsamen

Kokoschips

Kürbiskerne (oder andere Samen/Nüsse)

ca. 1 TL Nussmus (hier: Haselnussmus)

Alles miteinander vermischen und genießen.

Für ein warmes Frühstück den Buchweizen entweder frisch kochen oder bereits gekochten mit etwas Kokosöl in der Pfanne erwärmen.

 

As a working mum with two kids I don’t have the time to think about what to cook every day. I also don’t have the time to cook for hours every day. I’m sure you know exactly how I feel, if you have kids or you don’t.

The demands of every day life (have everyone clothed and fed out of the house in time for office, kindergarden and school, concentrate and do good work and then pick up everyone in time to start the afternoon program) are enough.

Still, it is important to have my family and myself eat in in a way that we can meet these demands with energy.

When I cook I therefore cook a large amount. For example quinoa, buckwheat, chickpeas, black beans, rice, millet. And I use this as the basis for my meals, for how many I like and can think of. For lunch in my salad, for dinner fried with some vegetables.

And can you eat this in the morning as well? Yes, of course! Today I’ll give you a yummy breakfast recipe for buckwhat. Chickpeas are next. Yes, for breakfast!

Buckwheat Breakfast

Frühstück mit Buchweizen und Früchten - vegan - zuckerfrei - www.maitewokoeck.de_2

approx. 1 cup cooked buckwheat (more or less according to your hunger)

Berries to taste, fresh or frozen (here: fresh blueberries and red currants) 

Cream or vegan cream substitute 

ground flax seeds

coconut chips

pumpkin seeds (or other seeds/nuts to taste)

1 tsp nut butter (here: hazelnut butter)

Mix and enjoy.

For a warm breakfast you can either cook the buckwheat in the morning or warm some pre cooked buckwheat with coconut oil in a pan.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.