Geburtstagscookies! (zuckerfrei) / Birthdaycookies! (sugar-free)

Meine Tochter hatte im Herbst Geburtstag und da ich gerade glücklicher- und zufälligerweise genug Zeit hatte, habe ich für sämtliche Anlässe selber gebacken.

Und Anlässe gibt es ja genug: Eine Feier in der Kita, eine Feier mit den Großeltern, eine Feier mit den Kindern (und noch mit deren Eltern)…

Ich habe in den letzten Jahren festgestellt, dass Kinder am liebsten die Kekse und die Gummibärchen und alles Kleine drumherum essen, aber selten den tollen und mit Liebe gebackenen Geburtstagskuchen. Deshalb gab es dieses Jahr zum Kindergeburtstag Kekse. Oder eher: Cookies!

Chocolate Chip Cookies zuckerfrei - glutenfrei - www.maitewokoeck.de

Sie kamen sowohl bei den Kindern als auch den Erwachsenen seeehr gut an.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Mehr Rezepte folgen bald.

Geburtstagscookies

(von Sarah Wilson’s i quit sugar)

1 TL Backpulver

1 1/2 Tasse Vollkormehl (ich habe je zur Hälfte Dinkel- und Buchweizenmehl benutzt)

1 TL Vanilleextrakt

1/2 TL Salz

125g weiche Butter

1/2 Tasse Reissirup

1 Ei

100g Zartbitterschokolade 85% oder Kakaonibs

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. In einer anderen Schüssel die Butter mit dem Reissirup schlagen, bis es eine cremige Masse wird, dann das Ei hinzufügen. Mit den trockenen Zutaten vermischen und die Schokolade/Kakaonibs darunter rühren.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Bleck ca. 1 EL pro Cookie als Häufchen setzen und leicht andrücken. Für 15-20min backen, bis sie leicht gold sind.

 

It was my daughter’s birthday in fall. Luckily and coincidentally I had enough time and was able to bake something myself for the numerous celebrations. 

There was a celebration at her kindergarden, one with the grandparents, one with the kids (and their parents)…

I noticed in the past years that kids love to eat gummybears and cookies and all the small stuff around, but rarely the great and lovingly baked birthday cake. And therefore for this year’s party I made cookies, not cake.

Kids and adults alike loooved them!

More recipes will be coming soon.

Birthdaycookies

Chocolate Chip Cookies zuckerfrei - glutenfrei - www.maitewokoeck.de

(from Sarah Wilson’s i quit sugar)

1 tsp baking powder

1 1/2 cups wholemeal flour (I used half spelt half buckwheat)

1 tsp vanilla extract

1/2 tsp salt

125g softened butter

1/2 cup rice syrup

1 egg

100g dark chocolate 85% or cocoa nibs.

Preheat the oven to 160 degrees.

Mix the dry ingredients in a bowl. In a separate bowl mix the butter with the rice syrup until creamy, then add in the egg. Mix with the dry ingredients and add the chocolate/cocoa nibs last.

On a baking tray lined with baking paper put about 1 Tbsp per cookie and flatten a bit. Bake for 15-20min until slightly golden.

Merken

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.