Meditationsnachmittag am 24. September 2016

Einführung in die Meditation

Samstag, 24. September 2016

maite_0316_X2A3129

 

„Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.“ -Jon Kabat-Zinn

Weiterlesen →

10 Tage Meditationskurs – kostenlos!

Am 21. Juni 2016 ist es nun so weit und mein 10-tägiger kostenloser (!) Meditationskurs startet.

Meditation - Meditationskurs - Maite Woköck - Meditation Frau - www.maitewokoeck.de

Ich bin seit einigen Tagen dabei das Programm zusammen zu stellen und freue ich sehr darauf!

Was machen wir?

Am ersten Tag, also am 21. Juni 2016, bekommt ihr eine geführte Meditation von mir zugeschickt. Diese werdet ihr jeden Tag in den 10 Tagen (und gerne auch darüber hinaus) machen. Jeden weiteren Tag gibt es eine kleine Aufgabe oder einen Gedankenanstoss von mir per Email. Zum Austauschen gibt es eine geschlossene Facebookgruppe. Dort könnt ihr euch motivieren oder Fragen stellen.

Wie kann ich dabei sein?

Tragt euch hier rechts auf der Seite in den Newsletter ein und ihr bekommt ab dem 21. Juni Emails zur Meditationschallenge.

Ich freue mich auf euch!

Merken

Meditation im Alltag

Meditation im Alltag - Achtsamkeit - Meditationstipps - www.maitewokoeck.de

Die Teilnehmer in meinem Meditationskursen berichten fast alle davon, dass die größte Herausforderung ist, die Meditationspraxis in ihrem Alltag zu verankern.

Das kann ich gut verstehen, denn auch ich habe immer wieder Phasen, in denen ich es schwierig finde, täglich zu meditieren.

Warum täglich meditieren? Die Meditation ist eure Dusche von innen. Ihr duscht euch (vermutlich) täglich äußerlich, ihr putzt euch täglich die Zähne. Und genau damit kann man es auch vergleichen. Wie beim Zähneputzen ist Meditation viel effektiver, wenn ihr euch jeden Tag ein paar Minuten Zeit dafür nehmt, als ein Mal in der Woche eine halbe Stunde.Weiterlesen →

Grüne Smoothies – Workshop im Carlsen Verlag

Im November 2015 habe ich im Rahmen von „Carlsen Campus“ einen Workshop über Grüne Smoothies, verbunden und eingebettet in allgemein gesunder Ernährung, gehalten.

maite_carlsen11-2015_020

Im ersten Teil ging es um die Vorteile von grünen Smoothies. Was machen sie eigentlich und warum spricht alle Welt davon? Dabei durfte natürlich auch ein Ausflug in meine Leidenschaft, das zuckerfreie Leben, nicht fehlen.Weiterlesen →

Beeren-Nuss-Eis – vegan, zuckerfrei, roh

Selbstgemachtes Beereneis - Früchteeis - zuckerfrei - vegan - roh - rohkost - www.maitewokoeck.de

Als ich den Geburtstagskuchen für meine Mutter gemacht habe (einen veganen, rohen Käsekuchen), bin ich mehr zufällig als absichtlich darauf gekommen, die Creme einfach so als Eis zu essen.

Ich habe das als Joghurt-Ersatz am Sonntag sogar zum Frühstück gegessen. Und, das Maß aller Dinge: den Kindern schmeckts!

Das Eis ist ohne Industriezucker und vegan.Weiterlesen →

Die leckersten Brownies der Welt!

Ich mache mir diese Brownies in diesem Jahr bereits zum fünften Mal. Ich liebe Kuchen. Ich liebe Schokolade. Und ich liebe alle Süßigkeiten ohne Industriezucker.

Und diese Brownies sind einfach die leckersten, schokoladigsten Dinger.

Ich muss das Rezept von Sarah Wilson unbedingt mit euch teilen:

Die leckersten Brownies der Welt - zuckerfrei - Süßkartoffelbrownies - www.maitewokoeck.de 1

Weiterlesen →

Mein Leben in Zeitlupe – Meditation

Es gibt Tage, da wundere ich mich. Ich bin unkonzentriert, weiß nicht wo ich mit der Arbeit anfangen soll und bin schnell genervt von den Kindern.

Und dann fällt es mir wieder ein: Ich habe heute noch nicht meditiert! Aber eigentlich habe ich auch keine Zeit. Also, so überhaupt keine Zeit. Ich muss doch noch… Mein Herz pocht, ich gucke meine To-Do Liste an und weiß: Die Zeit muss ich mir jetzt nehmen.

Ich setze mich ins Arbeitszimmer. Dort habe ich mir eine kleine Meditationsecke aufgebaut:

Mein Leben in Zeitlupe - Meditation - Achtsamkeit im Alltag - www.maitewokoeck.de

Weiterlesen →

Snack ohne Zucker: Gewürzmandeln

Ich esse schon lange keinen Industriezucker oder Weißmehl mehr, achte sehr auf Zuckerzusätze und esse Fruchtzucker nur in Form von frischem Obst. Es geht mir total gut damit!

Aber nach ich bin nach wie vor eine absolute Schokoladenliebhaberin und brauche meine tägliche Süßigkeit, auch wenn sie mit Zuckeralternativen hergestellt ist.

Um den „süßen Geschmack“ aus meinem Tagesablauf zu kriegen habe ich beschlossen, bei Hannah Freys Projekt: Zuckerfrei mit zumachen. Seit gestern (10.2.16) und für die Dauer der Fastenzeit (bis zum 26.3.16) werde ich auf meine Zuckeralternativen und Obst verzichten.

Und da ich weiß, dass so eine Aktion nur funktioniert, wenn man gut vorbereitet ist, habe ich mir gerade diese köstlichen Gewürzmandeln im Ofen gemacht. Die werden auch morgen auf die Berlinale mitgenommen!

Snack ohne Zucker - Gewürzmandeln - zuckerfrei - www.maitewokoeck.de

GewürzmandelnWeiterlesen →

Meditationsnachmittag am 17. September 2016

Einführung in die Meditation

Samstag, 17. September 2016

Meditationskurs - Meditation in Hamburg - Achtsamkeit - Stressbewältigung - www.maitewokoeck.de

 

„Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.“ -Jon Kabat-Zinn

Weiterlesen →